SAY29E auf dem Bodensee

SAY liefert erstes Serienmodell der 29E

Nachdem die SAY GmbH im vergangenen Jahr mit dem Prototyp der SAY29 E einen Geschwindigkeitsweltrekord aufgestellt hat (Serienboote, 8-10 m), wurde nun das erste Serienmodell der SAY29 E ausgeliefert. Der Schweizer SAY-Händler, die Yachtwerft Portier AG aus Meilen am Zürichsee, übernahm das 8,85 Meter lange, 2,78 Meter breite und 48 Knoten schnelle Sportboot im April. Ab sofort steht es Interessenten am Steg zur Verfügung; Probefahrten sind gegen Anmeldung möglich.

SAY liefert erstes Serienmodell der 29E
PREVIOUS POST
SAY-Bootsbauer
Bootsbauer gesucht!
NEXT POST